Der Umbau in der Kämmereigasse beginnt

In den kommenden beiden Jahren entsteht in der Kämmereigasse 9 ½ das Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB. Nach Sanierung und Umbau bietet das Haus einen vergrößerten Veranstaltungsraum, Gruppen- und Workshopräume, Kreativwerkstätten, Wohnräume für Künstler*innen und – nicht zu vergessen – ein kleines, feines Programmkino mit einem Foyercafé. Auch wenn von Bauarbeiten vor Ort noch nichts zu sehen ist, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Hinter den Kulissen planen wir gerade gemeinsam mit dem Amt für Städtebauförderung der Stadt Bayreuth und dem verantwortlichen Ingenieursbüro Singer Consult das spätere Innenleben des Hauses – wo welche Anschlüsse benötigt werden, wie das Haus beheizt wird, wie welche Räume gestaltet werden. Während unsere vereinsinterne AG Bau über Bauplänen und technischen Fragen brütet, laufen im Haus weiterhin bauliche Voruntersuchungen. Voraussichtlich im kommenden Frühling werden dann die ersten tatsächlichen Bauarbeiten in der Kämmereigasse 9 ½ beginnen.