NEUNEINHALB-Sommerkonzert

  • Kulturkiosk in der Wilhelminenaue
  • 13. Juni 2021   15:00 bis 19:00

Contact event manager

1 2 3 4

Book your tickets

Thank you Kindly

NEUNEINHALB-Sommerkonzert

Kulturkiosk in der Wilhelminenaue

15:00 bis 19:00
13. Juni 2021

000000

Neuneinhalb e. V.

info@neuneinhalb.org

https://www.neuneinhalb.org

Organizer's other events

NEUNEINHALB-Sommerkonzert

Kulturkiosk in der Wilhelminenaue

15:00 bis 19:00
13. Juni 2021

PRINT

UPDATE: Keine Plätze mehr verfügbar! Alle schon reserviert!
Einlass ist zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr. Die Kontaktdatenerfassung erfolgt mit Hilfe der Luca-App, für Notfälle haben wir aber auch Zettel zum Ausfüllen. Auf dem Gelände besteht Maskenpflicht, die Maske kann dann am Sitzplatz abgenommen werden. Der Eintritt ist frei, Spenden aber gern gesehen.

Aufgrund einer Erkrankung von Sängerin Stacia müssen die Polaroyds ihren Auftritt kurzfristig absagen. Wir freuen uns, mit der Münchner Indie-Dream-Pop-Band QUIRINELLO einen tollen Ersatz gefunden zu haben. Die beiden Konzerte dauern jeweils etwa 45 Minuten, dazwischen gibt es eine kurze Umbaupause.

Quirinello Band

Die NEUNEINHALB macht Station am Kulturkiosk. Bei unserem diesjährigen Sommer-Open-Air präsentieren wir euch in einem entspannten Konzertnachmittag mit ZULU und POLAROYDS zwei der besten elektronischen Acts aus bayerischen Landen. Der Eintritt ist frei, um Reservierung unter reservierung@neuneinhalb.org wird gebeten. Und: Im Anschluss an das Konzert gibt es noch ab 19:30 Uhr eine Kurzfilmsession vom Team des Filmfest kontrast.

ZULU kommen aus der Würzburger Ecke und begeisterten mit ihrer Mischung aus Indie und Dreampop bereits im März 2018 in der Sübkültür. „Mit sanften Beats, sphärischen Gitarrenfiguren und zwischen geisterhafter Zurückgezogenheit und Auto-Tune changierenden Vocals findet das Album inmitten von The xx und James Blake seinen Platz: entrückt, mondän und ziemlich filigran“ bejubelte die INTRO das Debütalbum der Band.

ZULU Pressefoto, Credits: Annika Lotter

Aus Augsburg stammt hingegen das Duo POLAROYDS und beliefert mit seinem Elektropop und Synthie-Sound all diejenigen, die den Soundtrack zum Netflix-Hit „Stranger Things“ und seine 80er-Jahre-Nostalgie abfeiern. Und da das nicht wenige sind, schaffte es ihre Debütsingle „The One“ sogar in mehrere große Streaming-Playlisten und in die Top 10 der deutschen Viral-Charts.

Polaroyds Pressefoto, Credits: Regina Fuchs