+++ abgesagt +++ Reggae auf den Barrikaden

Contact event manager

1 2 3 4

Book your tickets

Thank you Kindly

+++ abgesagt +++ Reggae auf den Barrikaden

Neuneinhalb im Gerberhaus

20:00 bis 23:45
28. Juni 2022

000000

Sübkültür

info@suebklueb.de

https://www.suebklueb.de/

Organizer's other events

+++ abgesagt +++ Reggae auf den Barrikaden

Neuneinhalb im Gerberhaus

20:00 bis 23:45
28. Juni 2022

PRINT

+++ Auch in New York sind die Behörden überlastet – Sam ‚SK hat leider keinen Termin bei der Deutschen Botschaft bekommen, um überhaupt ein Visum zu beantragen, weshalb die Veranstaltung (voraussichtlich) in den November verschoben wird. +++

Wenn der bekannteste Reggaekünstler Burkina Fasos Sam ‚SK LeJah auf die Barrikaden geht, sein Rapperkollege Smokey gleich mit, beide die Grassrootbewegung Balai Citoyen gründen, dann ist Wandel angesagt in einem der ärmsten Länder Afrikas: Weg von 27 Jahren ununterbrochener Herrschaft des Präsidenten, hin zur Demokratie, hin zu mehr Gerechtigkeit, hin zu Hoffnung auf ein besseres Leben für alle. Diese unbewaffnete Aktion der Balai Citoyen, der Grassrootsbewegung in Burkina Faso, beobachtete der italienische Dokumentarfilmes Christian Carmosino Mereu, der auf dem Nachhauseweg in die Menschenmenge geriet, seine Kamera nutzte und dokumentierte.

Nach der Vorführung des Dokumentarfilmes im Gespräch mit Sam’SK LeJah und Christian Mereu geht es um die Kraft der Musik, die Gerechtigkeit und die Herausforderungen des Wandels einer Gesellschaft, die starke Persönlichkeiten hat, aber auch ihre Widersprüche und Herausforderungen, von Korruption bis Armut, Ausbeutung und unbedingten Einsatz für eine andere Zukunft. Politik und Musik gehören in diesem Land zusammen.

Deshalb gibt es ab 22 Uhr eine Roots-Reggae-Tanzveranstaltung mit Selector Sam ‚SK LeJah.

Eintritt 2 € | Spenden gern gesehen